Tapping/EFT bei Ängsten/Phobien!

Angst vor Spritzen

Inke Jochims - Selbsthilfe mit Meditationen

Viele Menschen haben so viel Angst vor Spritzen, dass sie notwendige medizinische Behandlungen hinauszögern. Dies gilt im aktuellen Falle auch für das Impfen. Diese Meditation wendet sich auch an Menschen, die sich aus Angst vor Spritzen nicht impfen lassen.

Diese Tapping-Meditation hilft, die Angst vor Spritzen zu überwinden. Stück für Stück wird die Angst in mehreren „Tapping-Runden“ aufgelöst. Sie sollte mindestens eine Woche lang jeden Tag wiederholt werden.

Dauer: ca. 30 Minuten, Sprecherin: Inke Jochims,

Musik: nein, Investition: 12,00 Euro inkl. MwSt.

Ein kostenloses PDF mit den Tapping-Punkten finden Sie hier!

Keine Rücknahme!

Da es sich um ein digitales Produkt handelt, erfolgt keine Rücknahme und keine Rückerstattung des Kaufpreises.

SUPPORT

Alle Trancen auf dieser Seite werden als .mp3 zum Herunterladen ausgeliefert.

Bei Fragen können Sie mich mit dem unten stehenden Formular erreichen. 

9 + 14 =

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen