Der Umgang mit Emotionen

Der Umgang mit Ärger!

Die Emotion „Ärger“ ist eine der am meisten missverstandenen Emotionen. Die meisten Menschen haben als Kinder gelernt, ihren Ärger zu unterdrücken und zu fürchten. Sie wurden häufig beschämt, kritisiert, beschimpft oder ignoriert, wenn sie Ärger gezeigt haben. Häufig hat nur ein Familienmitglied das Recht, Ärger auszudrücken, beispielsweise der Vater oder die Mutter, wenn der Vater nicht in der Nähe ist. Ärgerliche Menschen werden daher gefürchtet und Situationen, die Ärger erzeugen würden, gemieden. Das führt entweder zu überangepasstem Verhalten, bei dem die eigenen Interessen nicht berücksichtigt werden, oder aber zu völlig dysreguliertem Ärger, nämlich unangemessenen Explosionen, bei denen der andere nicht berücksichtigt wird. Lange Zeit wurde zudem in der Psychotherapie fälschlicherweise gelehrt, dass man seinen Ärger „ausdrücken“ muss, um ihn nicht herunterzuschlucken − wie in der Kindheit. Als gäbe es nur diese beiden Alternativen. Das wiederum erzeugte zahlreiche überflüssige und schmerzhafte Konflikte. 

Dieses Paket enthält einen Talk, in dem die Missverständnisse rund um den Umgang mit Ärger Stück für Stück aufgelöst und einen angemessenen Umgang mit dem eigenen Ärger gelehrt werden. Zudem sind zwei Trancen enthalten, eine für das Setzen morgendlicher Intentionen sowie eine für das direkte Einüben eines gesunden Umgangs mit dem eigenen Ärger und dem anderer Menschen.

Dauer:

Talk „Umgang mit Ärger“, 1 Stunde, 12 Minuten

Trance „Geführte Meditation“, ca. 9 Minuten

Trance: „Umgang mit Ärger“, 15 Minuten

Sprecherin: Inke Jochims, 

Musik: Trancen: ja, Talk: nein; Investition: 29,00 Euro inkl. MwSt.

Keine Rücknahme!

Da es sich um ein digitales Produkt handelt, erfolgt keine Rücknahme und keine Rückerstattung des Kaufpreises.

SUPPORT

Alle Trancen auf dieser Seite werden als .mp3 zum Herunterladen ausgeliefert.

Bei Fragen können Sie mich mit dem unten stehenden Formular erreichen. 

4 + 12 =

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen